Suche:

Warenkorb Videoüberwachung

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Infos zum Video-Security-Shop

Wir beraten Sie

ViSiTec Ihr Berater-Fachhandel für Videoüberwachung, Europas großer Online-Shop mit über 30.000 Artikeln führender Markenhersteller.

Nicht lange klicken, einfach anrufen, wir beraten Sie. 05071/4516

zurück    Rabatt: Industrie, Gewerbe und Behörden bitte Angebot anfordern. Wiederverkäufer: Für Konditionen bitte anrufen.
 

UTC Fire & Security (Aritech), DP721RT Multisensor (Rauchmelder und Wärmemelder) mit Relais, 4-Ader-Technik

 
UTC Fire & Security (Aritech), DP721RT Multisensor (Rauchmelder und Wärmemelder) mit Relais, 4-Ader-Technik
 
Art.Nr.: D Rauch-/Wärme-Melder DP721RT UTC Fire & Security (Aritech)
UTC Fire & Security (Aritech) DP721RT Multisensor mit Relais - 4-Ader-Technik - Optischer- und Wärmemelder der Serie 700 - Maximal- und Differentialauswertung - Betriebsspannung 8,5 bis 33 V DC - Clean Me Anzeige - austauschbare Messkammer - Testfunktion - VdS Nr.: G203074. Passender Sockel DB702 (optional, siehe Details/Bestellen).Wir liefern das komplette UTC Programm (ARITECH). Rabatt für Gewerbe, Behörden u. Industrie. Konditionen für Wiederverkäufer.

 

Weitere UTC Fire & Security (Aritech) Sicherheitstechnik finden Sie hier: UTC Fire & Security Aritech truVision (Preise bitte anfragen)

 


 

Optionale Artikel

0

UTC Fire & Security (Aritech), DB702 Sockel für Rauch- und Wärmemelder der Serie 700, 4 Ader Anschluß Preis inkl. 19%MwSt. 5,59 € (netto 4,70 €)  

Preis inkl. 19%MwSt. 76,16 € (netto 64,00 €)

incl. 19 % UST
 
Artikeldatenblatt drucken Lieferzeit: auf Lager
 
UTC Fire & Security DP721RT Multisensor mit Relais - 4-Ader-Technik - Optischer- und Wärmemelder der Serie 700 - Maximal- und Differentialauswertung - Betriebsspannung 8,5 bis 33 V DC - Clean Me Anzeige - austauschbare Messkammer - Testfunktion - VdS Nr.: G203074

 

DP721RT Multisensormelder mit Relais, 4-Ader-Technik

 

Mehrkriterienmelder mit optischer- und Wärmeauswertung Automatische Selbstdiagnose: Dynamischer und kompletter Melder- und Empfindlichkeitstest Manuelle Selbstdiagnose mit visueller Empfindlichkeitsanzeige Vor Ort Test ohne zusätzliche Messinstrumente Vor Ort austauschbare optische Rauchkammer

 

Allgemein: Der DP721RT ist als Mehrkriterienmelder ausgelegt. Er besitzt einen Optischen und Wärmemelder. Der Melder kann an beliebige Zentralen angeschlossen werden. Der Anschluss erfolgt über 4 Adern. Der Melder ist ausgestattet mit einer vor Ort auswechselbaren Rauchkammer entsprechend der DIN 14675. Der DP721RT entspricht allen europäischen Vorschriften. Er kombiniert gutes Aussehen mit je einer Alarm und Störung LED.

 

Funktion Mehrkriterienmelder: Der DP721RT besitzt sowohl eine optische als auch eine Wärmeauswertung. Nur der optische Teil kann einen Alarm generieren. Der Wärmeteil steuert ausschließlich die Empfindlichkeit des optischen Teils. Um so höher die Temperatur ist, um so empfindlicher wird der optische Teil reagieren. Diese Funktion ermöglicht sowohl einen besseren Schutz gegen Falschalarme als auch eine schnellere Alarmierung wenn sowohl der Rauchanteil als auch die Temperatur die Auslösekriterien überschreiten.

 

Schutz vor Falschalarm durch intensive Selbsttestfunktionen

 

Der Melder überprüft ständig die Empfindlichkeit des optischen Teils und den Operationsstatus. Täglich kompensiert der Melder die Empfindlichkeit um den Betrieb entsprechend der EN54 Richtlinien zu gewährleisten. Einmal am Tag führt der Melder einen Diagnosetest durch, dieser beinhaltet sowohl einen dynamischen Test der Rauchkammer als auch einen Test der Elektronik. Ist die Empfindlichkeit zu niedrig oder zu hoch, bzw. ist der interne Test fehlerhaft meldet der Melder dies zur Zentrale und zeigt die Störung über die gelbe LED an.

 

Anwenderfreundlich: Der Melder besitzt einen internen Magnetkontakt. Wird dieser Kontakt mit einem externen Magneten geschaltet führt der Melder einen Selbsttest durch und zeigt das Ergebnis am Melder an. Nach erfolgreichem Test geht der Melder in den Alarmstatus über. Dieser Test kann zu jeder Zeit durchgeführt werden.

 

Wartungsfreundlich: Die Melder sind ausgestattet mit einer vor Ort auswechselbaren Rauchkammer. Dies erlaubt die Wartung und Instandsetzung eines verschmutzten Melders direkt vor Ort, ohne das der Melder die Austauschroutine durchlaufen muss.

 

Im Detail: Mehrkriterienmelder mit optischer- und Wärmeauswertung Automatische Selbstdiagnose: Dynamischer und kompletter Melder- und Empfindlichkeitstest Manuelle Selbstdiagnose mit visueller Empfindlichkeitsanzeige Vor Ort Test ohne zusätzliche Messinstrumente Vor Ort austauschbare optische Rauchkammer Hohe Immunität gegen Falschalarme Automatische Nachführung der Empfindlichkeit - Kompensierung der Melderwerte Separate LED für Alarm und Störung 12 - 24VDC Spannungsversorgung 4 Ader Anschluss mit Relaisausgang EN54 und VdS anerkannt Technische Spezifikationen print Datenblatt Elektrische Angaben Betriebsspannung 8.5 to 33 VDC Physikalische Angaben Abmessungen 100 x 50 mm (Ø x H) Farbe Weiß Umweltbedingungen Betriebstemperatur -10 to +60°C Relative Luftfeuchtigkeit 0 to 95% noncondensing Umgebung Innen IP Klassifizierung IP43 Standards & Zertifizierungen Zertifizierung EN54-7 Operating voltage 8.5 - 33 VDC Current consumption Quiescent at 24 VDC 100 µA max. In alarm at 24 VDC 60 mA Alarm indication White LED (red alarm) Fault indication Yellow LED Remote alarm output NA Relay models 2 A @ 30 VDC,​ 1 A @ 120 VAC Humidity 0 - 95%,​ Non-condensing IP rating IP43 Operating temperature -10°C to +60°C Sensitivity 10%/m (+1.6%,​ -3.3%) Heat specification Ambient 25°C R.O.R. NA Fixed temp >40°C Reset voltage 2.5 V max Reset time 1 s Dimensions 10 cm Ø,​ H = 5 cm

 

 
Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

zurück